SNOWHOW-Tour

Mit den beiden Angeboten von SNOWHOW-Tour im Winter 2017/18 richten wir uns an Freerider gleichermaßen wie an Tourengeher.

 

Camp für Tourengeher und aufstiegsorientierte Freerider

Freitag, 16. Februar – Sonntag, 18. Februar 2018  Innsbruck-Umgebung

Die Freeride City Innsbruck und seine umliegenden Touren- und Skigebiete bieten eine gute Basis für Tourengeher und Freerider. Das Camp ist vornehmlich ein Skitourencamp, jedoch werden wir Skilifte benützen, um in höhergelegene Tourengebiete zu kommen.

Dieses Camp  richtet sich an Freerider, welche einen Schritt weiter weg vom Skigebiet gehen wollen.

Am Freitag Abend um 18:00h treffen wir uns in der SPURART-Werkstatt in Innsbruck zum Kennenlernen. Nach einem ca. eineinhalbstündigen Theorievortrag planen wir den nächsten Tag. Am Samstag und am Sonntag verbringen wir die gemeinsame Zeit draußen, um soviel Schnee und Gelände wie möglich mit unseren Kenntnissen aus dem Theorievortrag abzugleichen. In der Tourenplanung denken wir als Freerider abfahrtsorientiert. Mit kurzen ausgewählten Aufstiegen erreichen wir jedoch noch mehr reizvolles Freeeridegelände. Die Kombination Lift – Aufstieg – Abfahrt ist spannender Inhalt dieses Camps.

 

Inhalte

  • Lawinenkunde in Theorie und Praxis
  • Tourenplanung und Routenwahl aus dem Skigebiet ins freie alpine Gelände
  • Notfallmanagement Lawine

 

Kosten pro Person:          180,-€
Kosten für Unterkunft und Lifttickets nicht inkludiert. Die Unterkunft muss selbst organisiert werden.

Unterkünfte Innsbruck

 

Camp für angehende und motivierte Tourengeher

Freitag, 23. März – Sonntag, 25. März 2018

Hubird – Navis – Tirol    Bluebirdmountainhostels

Das Hubird im Navistal, ein Haus der Bluebirdmountainhostels, ist der ideale Stützpunkt für Skitouren mit unterschiedlichem Charakter. Mit Hubird als Basis findet man Skitouren aller Expositionen mit Aufstiegen zwischen 800  – 1.200 Höhenmeter. Die Bergführer von SNOWHOW werden neben angewandter Lawinenkunde auch Aufstiegstechnik und Spuranlage zeigen.

Dieses Camp richtet sich an Einsteiger und leicht fortgeschrittene Tourengeher.

Am Freitag Abend um 18:00h treffen wir uns im Hubird zum Kennenlernen. Nach einem ca. eineinhalbstündigen Theorievortrag planen wir die nächsten Tage. Als Tourengeher hat man den Vorteil, im Aufstieg genug Zeit zu haben, Gelände und die Abfahrtsmöglichkeiten genau zu studieren. Diesen Zeitvorteil nutzen wir, um die theoretischen Vorgaben der Lawinenkunde im Gelände umzusetzen. Die richtige Spuranlage im Aufstieg ist die Basis einer gelungenen Skitour. Während dieser zweieinhalb Tage werden wir uns intensiv damit beschäftigen.

 

Inhalte

  • Angewandte Lawinenkunde und Tourenplanung mit einer gemütlichen abendlichen Besprechung mit dem Bergführer
  • Aufstiegstechnik und Spuranlage im Gelände
  • Notfallmanagement Lawine

 

 

Kosten pro Person:        240,-€ inkl.Unterkunft
Die Unterkunft ist ein Selbstversorgerhaus. Die Esseneinkäufe machen wir gemeinsam nach dem Treffpunkt am Freitag. Die Unterkunft buchen wir verbindlich nach Anmeldung und Einzahlung der Teilnahmegebühr.

 


Name* E-Mail*

Anmeldung

Ich benötige Leihausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Rucksack)?
Ich bin mindestens 16 Jahre alt
Ich habe die AGBs und Campinfos gelesen.
Dürfen wir deine E-Mail-Adresse für den Newsletter von
snowhow und climbhow verwenden?
Nachricht

logoleiste_tour

impressum copyright komplett.cc | misterKG