KOSTENLOSE SCHULLAWINENKURSE  Tirol | Vorarlberg | Bayern

Seit 2006 machen unsere staatlich geprüften Berg- und Schiführer den Backcountry zum Lehrsaal.

Mit 42 Schullawinenkursen sind wir für den Winter 2018/19 restlos ausgebucht. 

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung für unsere Schulkletterkurse www.climbhow.info oder unsere Schulbikekurse www.bikehow.info entgegen.

JUGENDLICHE DER OBERSTUFE

Bei Schulklassen der Oberstufe kommt ein SNOWHOW-Bergführer in die Schule und hält einen Theorievortrag. Im Anschluss fahren wir gemeinsam in ein nahegelegenes Schigebiet und machen in Gruppen von maximal 10 Jugendlichen pro Bergführer Praxisunterricht inkl. einer Notfallübung.


SCHULKLASSEN DER MITTELSTUFE

besuchen wir in der Wintersportwoche. Unsere Bergführer verbringen in Gruppen von maximal 10 Jugendlichen den ganzen Tag im Gelände.


KINDERN AUS VOLKSSCHULEN

zeigen wir an einem Schitag Pistengrenzen, einfache Verhaltensregeln am Berg, Schneekunde als Naturkundeunterricht, sowie den Umgang mit der Notfallausrüstung.


WEDER SKI NOCH SNOWBOARD

Jugendliche die weder Schi- noch Snowboard fahren, erhalten einen Ausbildungstag während einer alpinen Wanderung. Bei entsprechender Schneelage mit Schneeschuhen.


Leihmaterial wie LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Rucksack und bei Bedarf Schneeschuhe nehmen wir mit.