KOSTENLOSE WORKSHOPS LAWINE

In Gruppen von maximal 7 Teilnehmern geht es zum Powdern und in Sachen Lawinenkunde ins Gelände. Ein SNOWHOW Berg- und Skiführer erklärt die Grundlagen wie zum Beispiel die Planung deines Freeride- oder Tourentages sowie das Treffen vernünftiger Entscheidungen im Backcountry. Mit Hilfe der SNOWHOW-Freerideapp hörst du auch was über die Vor- und Nachteile von digitalen Werkzeugen.

Die SNOWHOW-Workshops Lawine bieten wir sowohl eintägig als auch zweitägig an. Bei den eintägigen Praxis-Workshops werden theoretische Inhalte der Lawinenkunde direkt in den Gruppen besprochen und sofort im Gelände angewendet.

Die zweitägigen Workshops werden durch einen Theorievortrag am Vortag eingeleitet. Der Praxisteil am zweiten Tag vertieft diese Inhalte nochmals.

Sowohl die eintägigen als auch die zweitägigen Workshops richten sich sowhol an Einsteiger in die Lawinenkunde als auch leicht Fortgeschrittene.

INHALTE

Unsere Bergführer zeigen den Teilnehmern die Basics zu den Themen Geländekunde und Hangneigungen, Lawinenlagebericht und die Interpretation der Warnstufen, Standardmaßnahmen im Gelände, Notfallmanagement.

Unter dem Titel Digitale Lawinenkunde zeigen wir anhand des SNOWHOW-Freeride App die Möglichkeiten digitaler Werkzeuge für Freerider.

Leihausrüstung für das Notfallmanagement bringen wir nach Bedarf mit (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Rucksack).

                                         

TERMINE UND ANMELDUNG

DIE ANMELDUNG STARTET AM 15.10.2018

  • 09. Dezmeber 2018 BAYRISCHE ZUGSPITZBAHN GARMISCH  eintägig
  • 16. Dezember 2018  OBERGURGL – HOCHGURGL  eintägig
  • 19./20. Jänner 2019 OBERGURGL – HOCHGURGL   zweitägig
  • 26./27. Jänner 2019 FREERIDE CITY INNSBRUCK – AXAMER LIZUM   zweitägig
  • 02./03. Februar 2019 FREERIDE CITY INNSBRUCK – NORDKETTENBAHNEN   zweitägig

DIE TEILNAHME IST BEGRENZT.

Die Teilnahme inkl. Leihausrüstung ist kostenlos. Die Liftkarten sind selbst zu organisieren.